Press Kit

Grab our logo & brand assets right here

Assets

If you want to include our logo somewhere, feel free to download it here. However since it is important to us to have a consistent appearance and brand, please only use the assets we provided on this page for referencing to us.


Product description

Please note that the correct spelling of our product is 'SlideLizard'.

SlideLizard is a PowerPoint Plugin, which let's presenters interact with their audience. Participants join the presentation with a unique presentation URL and can access your slides and shared resources, but as well ask questions, vote in live polls and give feedback.
The direct integration in PowerPoint makes SlideLizard as convenient as it can be. Sharing your slide deck is as simple as one click, and during the presentation you can observe incoming questions and conduct polls without leaving PowerPoint a single time. After the presentation you'll get the collected email addresses and detailed analytics of your audience, e.g. which of your slides they viewed, how often and how long.


Logo

Dark on light background

Download

Light on dark background

Download


The SlideLizard-Story (German)


Am Beginn steht immer eine Frage

Begonnen hat alles mit dem immer wiederkehrenden nervigen Problem: Wie kommt man bei Veranstaltungen zu den Folien der Vortragenden?
Der Gedanke einer digitalen Unterstützung für PowerPoint war der Start zu unserem Diplomarbeitsprojekt an der HTL. Die Idee fand rasch Anklang und wurde bei einem landesweiten Projekt Award mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Stolzes Preisgeld: 500,- Euro!
Auch wenn wir in der Aufbauphase manchmal ins Schleudern gerieten – eines war für unse junges Gründerteam von SlideLizard immer klar: Diese Idee muss und wird sich durchsetzen!



Slide... Was?

Auch ein Name war schnell gefunden: SlideLizard, die Eidechse, die mit ihrer langen Zunge (wie in einem Buch die Buchseiten) von Slide zu Slide (in Deutsch: Folie) weiterblättern kann. Die Echse war übrigens inspiriert von RANGO, dem coolen Chamäleon aus dem Animations-Western.



Rückschläge

Nach diesem Anfangserfolg kamen Monate und Jahre, in denen sich Euphorie und Rückschläge die Türklinke in die Hand gaben. Zum Beispiel die große Chance einer Kooperation mit Windows Phone, die sich – trotz nächtelanger Programmierarbeit zusätzlich zum Zivildienst – letztendlich in Luft auflöste. Ein schwerer Rückschlag. Aber um ans Aufhören zu denken, war die Idee einfach viel zu cool.



Eierlegende Wollmilchsau oder knackiges Tool?

Der erste gemeinsame Arbeitsplatz war eine aufgelassene Arztpraxis, wo wir hinter dem Türschild eines Allgemeinmediziners an der Entwicklung herumdokterten – und auf der Suche nach dem „Wunderwuzi“-SlideLizard mit tausenden Features beinahe aufgegeben hätten.
Erst ein Krisenmeeting brachte den Umschwung: Mit neuem Schwung und mehr Business-Orientierung wurde der Weg in Richtung eigenes Unternehmen eingeschlagen.



Durchbruch

Ein entscheidender Schritt war die „base.foundersweek“, eine Summer School für Startup-Gründer an der JKU. Eine Woche lang an Business Themen arbeiten brachte die volle Motivation, um SlideLizard vom Hobby zum Beruf zu machen.
Am 10.10.2017 war es so weit: SlideLizard wurde als Firma angemeldet und das engagierte Gründerteam macht seither das, wovon viele nur träumen können.



Product images


Be the first to know!

The latest SlideLizard news, articles, and resources,
sent straight to your inbox.

- or follow us on -